Alpenpässe

Aktuelle Informationen zu den Schweizer Alpenpässen. [ weiter ]

Messwertkarten

Automatisierte Messwertkarten entwickelt von MeteoSchweiz in Zusammenarbeit mit dem Geoportal des Bundes (swisstopo). [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Expedition Weather

Weltweit professionelle Prognosen für Ihr Abenteuer. [ weiter ]

Wetter & Freizeit

Die schönsten Touren zum Herbstwandern in der Schweiz

Der Herbst taucht die Natur in leuchtende Farben. Bei diesen Herbstwanderungen in der Schweiz geniessen Sie besonders schöne Aussichten auf bunte Wälder und Wiesen in der goldenen Jahreszeit.

Das wunderschöne Ufer des Paluognasee. Foto: Jan Geerk / swiss-image.ch

Leuchtende Farben am Ufer des Lai da Palpuogna geniessen

Der Palpuognasee liegt im Parc Ela im Bünderland, dem grössten regionalen Naturpark der Schweiz. Am besten erreichen Sie den See mit der Rhätischen Bahn, mit der Sie bis nach Preda fahren. Von dort aus dauert die Wanderung etwa eine Stunde zum See. Sie ist leicht zu meistern, allerdings nicht für Kinderwagen geeignet.

2007 bekam der Palpuognasee in einer Umfrage vom SRF 1 die Bezeichnung "schönster Flecken der Schweiz" verliehen. Und so zeigt er sich auch im goldenen Herbst. Rund um den See gibt es zudem viele Plätze zum Pausieren un Feuerstellen zur freien Benutzung. [weiter]

_____________________________________________

So wird Pilze sammeln zum Abenteuer

Wenn der Sommer langsam zu Ende geht, beginnt die beste Zeit, um im Wald Pilze zu sammeln. Wo grosse und kleine Waldgänger jetzt Steinpilze, Morcheln und Pfifferlinge finden und worauf Sie beim Sammeln verschiedener Arten achten sollten, erfahren Sie hier.

Beim Pilze sammeln wird die Natur greifbar. Bild: E+

Im Wald Speisepilze zu sammeln ist für Kinder ein Abenteuer. Wer spürt die geheimen Sammelplätze der Profis auf? Wer findet die schönsten Exemplare? Wer kann die Pilzarten richtig bestimmen und sie von giftigen Arten unterscheiden? Nicht nur für frische Abendessen-Zutaten lohnt sich das Pilzsammeln; Kinder bewegen sich an der frischen Luft, lernen spielerisch den Wald kennen, und natürlich worauf sie beim Speisepilz sammeln achten müssen.

Für Familien, die jetzt auch Lust bekommen haben, Wald und Wiesenwege nach den schönsten essbaren Pilzen zu durchforsten, haben wir die wichtigsten Informationen zusammengestellt. [weiter]