METEO - SHOP

Der Internet Shop vom Profi für alles rund ums Wetter [ weiter ]

Niederschlags-Radar

Das Radarbild wird alle 10 Minuten aktualisiert. (NZZ Online) [ weiter ]

Windkarte Schweiz

Windprognosen [ weiter ]

Schweizer Webcams

Wie sieht es momentan in der Schweiz aus? Machen Sie sich ein Bild! [ weiter ]

METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

ETH Radar (ZH/LU und Innerschweiz

Genaues und immer aktuelles lokales Radarbild (ETH Zürich) [ weiter ]

Aussichten für Freitag, 10. Juli 2020

28°
14°
27°
15°
30°
17°
29°
20°
29°
14°
Sonnenaufgang05:46
Sonnenaufgang21:24

Deutschschweiz, Nord- und Mittelbünden:

In der Deutschschweiz beginnt der Freitag sonnig. Die nahende Kaltfront bringt aber wieder feuchtere Luft an die Alpen und Voralpen. Entsprechend nimmt die Bewölkung gegen den Mittag von Westen her rasch zu und es enstehen wieder grössere Quellwolken. Ab Mittag entstehen zuerst über den Alpen und dem Jura Schauer- und Gewitterzellen welche mit der Zeit auch ins Flachland übergreifen. Stärkere Gewitter können dabei lokal auch von Böen begleitet werden. Vor dem Kaltfrontdurchgang wird es in der Deutschschweiz aber noch einmal heiss. Mit der Feuchtigkeit können sich die maximal 28 Grad schwülwarm anfühlen.

Westschweiz und Wallis:

Der Freitag beginnt in der Westschweiz und im Wallis mit viel Sonnenschein. Die nahende Kaltfront bringt aber wieder feuchtere Luft an die Alpen und Voralpen. Die Bewölkung nimmt rasch zu und es entstehen wieder grössere Quellwolken. Ab Mittag sind erste Schauer über den Alpen und dem Jura möglich. Im Verlauf des Nachmittags treten Regenschauer, teils auch Gewitter verbreitet auf. Stärkere Gewitter können dabei lokal von stärkeren Böen begleitet werden. Vor dem Kaltfrontdurchgang werden aber noch einmal hohe Temperaturen erreicht. In der Westschweiz und im Wallis gibt es zwischen 26 und 28 Grad.

Südschweiz und Engadin:

Auf der Alpensüdseite beginnt der Freitag mit mehrheitlich blauem Himmel. Im Laufe des Vormittags nimmt die Bewölkung zu und am Nachmittag sind verbreitet Regenschauer und auch einzelne Gewitter wahrscheinlich. Es ist schwülwarm mit Temperaturen um 29 Grad.

Links