Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Gesundheitslexikon

Richtiges Essen ist im Alter so wichtig wie Medizin

Ältere Menschen verlieren spürbar an Muskelmasse, wenn sie zu wenig Eiweiss zu sich nehmen. Jeder Zehnte über 65 Jahre ist mangelhaft ernährt.

Es muss nicht unbedingt Fleisch sein. Nüsse enthalten auch viel Eiweiss (Foto: Katka Pavlickova on Unsplash)

Senioren über 70 sind körperlich meist nicht mehr so aktiv wie in jüngeren Jahren. Der Kalorienbedarf sinkt, der Appetit nimmt ab. Allerdings bleibt der Bedarf an Vitaminen und Spurenelementen unverändert hoch. Ärzte warnen daher vor Mangel- und Fehlernährung in den höheren Lebensjahren.

„Jenseits des 70. Lebensjahres sollte die Ernährung so ausgerichtet sein, dass das Körpergewicht weitgehend stabil bleibt“, sagt Professor Dr. Jürgen Bauer, Ärztlicher Direktor einer Geriatrischen Fachklinik in Heidelberg.

Eine starke Gewichtsabnahme geht bei Senioren in der Regel mit einem Abbau der Muskulatur einher. Das birgt die Gefahr einer Sarkopenie, wie der übermässige Verlust an Muskelmasse und -kraft bezeichnet wird. [weiter]

Links