Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Gesundheitslexikon

Warum Sie Broccoli auch mal roh essen sollten

Broccoli hat es in sich. Richtig gesund ist der grüne Superheld aber nur, wenn Sie ihn roh essen. So behält er wichtige Nährstoffe und kann effektiv vor Krankheiten schützen.

Der grüne Superheld kann vor Krebs schützen. Foto: © JANIFEST / iStock / Thinkstock

Er wird in der Schweiz angebaut und hat schon ab Juni Saison. Zusammen mit seinen vielfältigen gesunden Inhaltsstoffen macht das den Broccoli zum einheimischen Superfood. Und wenn Sie den grünen Superhelden bisher noch nicht roh gegessen haben, sollten Sie es unbedingt ausprobieren. Denn dafür gibt es gute Gründe.

Weshalb Broccoli roh essen so viel besser ist

100 Gramm des rohen Gemüses decken bereits den Tagesbedarf an Vitamin C. Daneben liefert Broccoli Vitamin A, B-Vitamine, Eisen, Kalzium, Magnesium und Kalium. So einige der Nährstoffe gehen jedoch beim Erhitzen verloren, so zum Beispiel je nach Dauer der Zubereitung zwischen 20 und 100 Prozent der Vitamine B und C. [weiter]

Links