Wetterfroscher

Das Unterrichtsmodul für die Primarstufe. Online-Plattform für den angewandten
Wetterunterricht. [ weiter ]

Wetterlexikon

Unter Beobachtung – Wetter, Klima, Katastrophen

Satelliten erleichtern nicht nur das Navigieren mittels GPS, sondern leisten wertvolle Dienste bei der Wettervorhersage, der Klimabeobachtung und der Planung von Hilfseinsätzen bei Katastrophen.

Satellitenbild von Europa. Bild: Eumetsat

Wetter

Ein Blick auf die Wetterapp und schon weiss man, ob es ein Wander- oder ein Game-Wochenende wird. Neben Bodenstationen liefern Erdbeobachtungssatelliten eine riesige Menge an Daten, die solche Vorhersagen ermöglichen. Besonders geostationäre Satelliten, die in Zeitintervallen von einigen Minuten Bilder vom selben Ausschnitt der Erde senden, erlauben die kontinuierliche Beobachtung von meteorologischen Veränderungen in der Atmosphäre. Auf den Bildern, die im sichtbaren und im Infrarotbereich aufgenommen werden, lassen sich Wolken, die Windrichtung und sogar die Bewegungen von Saharastaub oder Vulkanasche in der Luft erkennen. Eine möglichst genaue Wettervorhersage ist nicht nur für den Alltag der meisten Menschen wichtig, die sich gemäss dem Motto "Es gibt kein schlechtes Wetter, sondern nur schlechte Kleidung" auf ihren nächsten Ausflug vorbereiten wollen. [weiter]

Links