UV Index

UV Index und Prognose von MeteoSchweiz [ weiter ]

UV-Index

Hautkrebs / Melanom (Schwarzer Hautkrebs)

Pro Jahr erkranken in der Schweiz rund 2700 Menschen an einem Melanom (schwarzer Hautkrebs). Das entspricht knapp 7% aller Krebserkrankungen; das Melanom ist die fünfthäufigste Krebsart. Schwarzer Hautkrebs kann auch bei jüngeren Menschen auftreten: Fast ein Viertel der an einem Melanom erkrankten Personen sind zum Zeitpunkt der Diagnose jünger als 50 Jahre.

Um unsere Haut vor den schädlichen Einflüssen der Sonnenstrahlung zu bewahren, ist es nötig sie zu schützen.

Risikofaktoren

Eine der Hauptursachen für Hautkrebserkrankungen ist die UV-Strahlung. UV-Strahlen schädigen die Erbsubstanz. Bis zu einem gewissen Mass kann der Körper DNA-Schäden reparieren, einzelne Zellen können beschädigt zurückbleiben und sich zu Krebszellen entwickeln.

Personen, die eines oder mehrere der folgenden Merkmale aufweisen, sollten sich besonders gut vor der Sonne schützen und sich regelmässig selber auf Hautveränderungen untersuchen. Zudem sollte mit einem Arzt besprochen werden, ob eine regelmässige Kontrolle der Haut durch den Arzt notwendig ist.

  • Mehr als 100 Pigmentmale
  • Pigmentmale, die in Form und Farbe unregelmässig sind
  • Frühere Hautkrebserkrankung
  • Immunsupression [weiter]

Links