Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Schadstoffe

Schadstoffe in Lebensmitteln – worauf du achten solltest

Die Liste der Schadstoffe, die in Lebensmitteln enthalten sein können, ist lang. Sie reicht von Pestiziden über Antibiotika bis zu Rückständen aus Verpackungsmaterialien. Damit du dein Essen unbesorgt geniessen kannst, zeigen wir dir, worauf du beim Einkauf und Verzehr von Lebensmitteln achten solltest.

Experten gehen davon aus, dass etwa vier Prozent der europaweit zugelassenen Pestizide krebserregend und nervenschädigend sind. Foto: shutterstock.com, fotokostic

Nicht alles, was wir essen, ist auch gesund. Viele Lebensmittel enthalten nicht nur lebenswichtige Nährstoffe, sondern auch Stoffe, die in grösseren Mengen Krankheiten hervorrufen können. Diese enden auf unterschiedliche Weise in den Produkten:

  • als Rückstände von Schadstoffen aus der landwirtschaftlichen Produktion wie z.B. Pflanzenschutzmittel, Düngemittel oder Tiermedikamente
  • als mitgeerntete Pflanzengifte von Unkräutern bei der landwirtschaftlichen Produktion
  • als Verunreinigungen durch Substanzen aus der Umwelt, wie etwa Schwermetalle oder Mikroplastikpartikel im Meer
  • während der industriellen oder manuellen Verarbeitung
  • durch das überhitzen von stärkehaltigen Nahrungsmitteln [weiter]

Links