Ozon Schweiz

Ozon Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Ozon und Forschung

Holzheizungen sind die schlimmeren Luftverschmutzer

Jetzt im Winter steigt die Belastung durch Feinstaub wieder an.

Ein Kaminfeuer entpuppt sich als schlimmere Dreckschleuder als ein Auto. Foto: Keystone

Tempo 80 auf den Autobahnen ist aber kein nützliches Gegenmittel. Denn neue Forschungsresultate zeigen, dass im Winter der allergrösste Teil der Feinstaubbelastung von den Holzheizungen kommt – sogar in den Städten.

Ein Cheminee-Feuer im Winter. Für viele ist das ein Traum. Ein dreckiger Traum, muss man allerdings sagen, wenn man die neue Studie liest, welche die ETH Zürich, die Universität Bern und das Paul Scherrer Institut gemeinsam gemacht haben.

Fünf Jahre hätten sie in der ganzen Schweiz im Winter Messungen vorgenommen, sagt Sönke Szidat, Chemiker und Dozent an der Universität Bern: «Da sehen wir, dass der Feinstaub aus der Holzverbrennung einen massiv höheren Anteil hat, als der Verkehr im Winter.» [weiter]

Links