Aktuelle Pollenprognose

Detaillierte Pollenprognose für die Schweiz [ weiter ]

Ozon Schweiz

Ozon Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Feinstaub Schweiz

Feinstaub Schweiz - aktuelle Karte der Belastung [ weiter ]

Luftreinhaltung

Kompetente Beurteilung der Luftbelastung lokal, regional und national von METEOTEST [ weiter ]

Wetter & Gesundheit

Mit dem Winter Schritt halten

Die kalte Jahreszeit ist kein Grund, die Walking- oder Jogging-Schuhe in den Keller zu verbannen. Aber es gibt einige Dinge, die man beim Ausdauertraining in der Kälte beachten sollte.

Ein gutes Warm-up ist wichtig im Winter.

Richtig atmen

Läuft oder joggt man das ganze Jahr über, hat der Körper genug Zeit, sich zu akklimatisieren. Trotzdem kann es passieren, dass sich beim ersten Lauf bei kühlen Temperaturen nach ein paar Metern ein leichter Husten einstellt: Die Bronchien reagieren auf den ungewohnten Kältereiz. «Im Prinzip ist weiterlaufen kein Problem, solange man das Gefühl hat, es gehe einem gut», sagt Ex-Leichtathlet Markus Ryffel. Es ist aber wichtig, «nur durch die Nase ein- und auszuatmen und das Tempo so zu wählen, dass die Nasenatmung ausreicht». Alternativ kann man ein Halstuch vor Mund und Nase spannen, dann kommt die Luft vorgewärmt in die Lungen.

Will der Husten gar nicht aufhören, ist es besser abzubrechen. Bei Temperaturen von weniger als fünf Grad unter null ist von hochintensivem Training abzuraten. [weiter]

_____________________________________________

10 Tipps, wie Sie Ihr Immunsystem natürlich stärken

Nicht nur mit Bewegung, frischer Luft und einer abwechslungsreichen Ernährung können Sie Ihr Immunsystem stärken. Mit diesen 10 Tipps stärken Sie Ihre Abwehrkräfte und schützen das Immunsystem.

Verschiedene Ursachen begünstigen eine Erkältung oder Grippe. Foto: © AntonioGuillem/ iStock / Getty Images Plus

Wenn wir uns mit einer Erkältung oder Grippe anstecken, sprechen Mediziner auch von Tröpfchen- und Schmierinfektion, weil die Keime sich entweder im Speichel oder auf der Handfläche befinden. Im Normalfall kann unser Körper diese Viren abwehren, es sei denn unser Immunsystem ist geschwächt.

Die meisten grippalen Infekte treten bevorzugt in den Herbst- und Wintermonaten auf, weil frostige Temperaturen sowie Wind, Regen und Schnee unserer Immunabwehr schwer zusetzen.

Wer häufig unter einer Erkältung leidet, hat vermutlich eine geschwächte Immunabwehr. Mit ein paar Tipps können Sie einer Erkältung aktiv entgegenwirken und ganz einfach für die Stärkung Ihres Immunsystems sorgen. So bleiben Sie gesund. [weiter]