Gewitter

Aktuelles Gewittergeschehen auf der Schweizerkarte (blids.de / SIEMENS) [ weiter ]

Wassertemperaturen

Im Wald der geheimnisvollen Gewässer

Sonntagsausflug nach Flims GR, wo Kühe, Könige und Kinder in den Bergseen baden und Wanderer erstaunt innehalten.

Mystische Umgebung, bizarre Unterwasserwelt: Crestasee, der See am Waldgrat. Foto: Gaudenz Danuser

Sie seien, so hört und liest man immer wieder, die schönsten im ganzen Land, wenn nicht gar, wie viele meinen, im gesamten Alpenbogen. Verborgen im dichten Tannenwald, verbunden durch schattige Wanderwege, funkeln die Flimser Bergseen wie Smaragde in der Nachmittagssonne.

Wir haben die Badehose eingepackt, uns vier Stunden Zeit genommen und die Schritte vom Ortsteil Waldhaus zunächst nordwärts gelenkt, zum kleinen Lag Prau Pulté, der kreisrund und unspektakulär in einer Lichtung auftaucht. Der Lag Prau Tuleritg, eine Viertelstunde weiter südöstlich, könnte sein grosser Bruder sein, zwischen den Bäumen lächelt er herüber und ladet, frei nach Schiller, zum Bade …

Über den Wipfeln quellen weisse Wolken. Drückend schwül ist die Luft, erfrischend kühl das Wasser. Sommer pur. Bedrohlich grollts im Gewölk, schon rumpelt der erste Donner, und der eben noch heitere Himmel öffnet seine Schleusen. [weiter]

Links