METEOFON

METEOFON - 0900 57 61 52 Ruf Dein Wetter heute an! (3.13/Min ab Festnetz) [ weiter ]

Lawinen

Lawinengefahr auf Schneeschuhtouren?!

Ja. Tief verschneite Wälder, weisse Gipfel und unberührte, glitzernde Hänge verlocken zum Aufenthalt draussen weit weg vom Trubel des Alltags. Wieso nicht einmal auf eine Schneeschuhtour gehen?

Schneeschuhtourengruppe unterwegs in einer tiefverschneiten Landschaft. Foto: Christine Pielmeier/SLF

Aber Achtung: Auch hier herrscht Lawinengefahr! Sich über die Lawinengefahr und das Wetter zu informieren, eine sorgfältige Tourenplanung, die richtige Ausrüstung und eine gute Ausbildung helfen mit, Lawinenunfälle zu vermeiden.

In den Schweizer Alpen sterben jährlich 1 bis 2 Schneeschuhsportler in Lawinen, wobei ein zunehmender Trend feststellbar ist. Lawinenunfälle passieren im freien Gelände abseits der gesicherten Pisten und gesicherten Pfade. Schneebrettlawinen sind dabei für Wintersportlerinnen und Wintersportler besonders gefährlich – mehr als 90% der tödlich verunfallten Personen haben ihre Lawine selber ausgelöst. Auch in den Voralpen, im Jura und im lichten Wald können Lawinen durch Schneeschuhsportler ausgelöst werden, also in dem Gelände, wo sich Schneeschuhwanderer wohl fühlen. Sommerwege können im Winter lawinengefährdet sein. [weiter]

Links